Lade...
 

Fussball

Kurioser Spielabbruch bei den A - Junioren

veröffentlicht von Dennis Götsch am 19.05.2019
Das Meisterschaftsspiel der A- Junioren gegen den SV Rasensport dauerte nur 16 Minuten, ehe es zum Spielabbruch mangels Spieler kam.
Eine gewünschte Spielverlegung seitens des SV Bad Laer stimmte der Gast nicht zu, sodass dem SV Bad Laer nur 7 Spieler zur Verfügung standen. An diesem Wochenende war zeitgleich ein Gruppenleiterkurs für das Zeltlager angesetzt.
Nach 15 Minuten schied Dominik Massmann nach einem Foul verletzt aus, sodass der Schiedsrichter das Spiel laut Statuten abbrechen musste. Fader Beigeschmack dieser Geschichte ist, dass das Hinspiel auf Wunsch vom SV Rasensport mit Einwilligung des SV Bad Laer verlegt wurde.